Qualitätsmanagement: Audits und Zertifizierung von Qualitätsmanagement­systemen nach ISO 9001

Vorteile einer ÖHMI EuroCert® Zertifizierung nach der ISO 9001:

Die Norm ISO 9001 verfolgt das Ziel, in Ihrem Unternehmen Potentiale zu entfachen und stetig weiterzuentwickeln, Ihre Kundenzufriedenheit zu ermitteln und entsprechend zu erhöhen, um Ihre Unternehmensziele effizient und effektiv zu erreichen. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ermöglicht es Ihnen, anhand regelmäßiger jährlicher Audits, eine bleibende hohe Qualität und eine kontinuierliche Verbesserung zu sichern.

Die ISO 9001 ist eine weltweit anerkannte, branchenunabhängige Norm, die für Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Ausrichtung geeignet ist. Die ISO 9001 lässt sich auch flexibel mit Ihren Branchenstandards oder weiteren Zertifizierungen kombinieren. Integrierte Managementsysteme (IMS) werden zukünftig an Bedeutung gewinnen. IMS wirken durch die gemeinsame Nutzung von Ressourcen effizienter als mehrere einzelne Managementsysteme. Die in einem integrierten Systemansatz vereinheitlichten Managementsystem-Anforderungen führen zur Minimierung von zeitlichen, personellen sowie finanziellen Aufwand. Die ÖHMI EuroCert® wird auch in Ihrem Interesse zukünftig IMS-Zertifizierungen durchführen. Folgende Managementsysteme sind kombinierbar:

linie 3ebene

Revision 9001

White Paper DIN EN ISO 9001:2015

 

Mit ÖHMI EuroCert® als unabhängige Zertifizierungsstelle und Ihrer Zertifizierung nach der ISO 9001- Norm stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft.

ÖHMI EuroCert® ist für die folgenden technischen Bereichen (QMS) akkreditiert:

  • 01 Land- und Forstwirtschaft, Fischerei und Fischzucht
  • 03 Ernährungsgewerbe und Tabakverarbeitung
  • 06 Holzgewerbe
  • 07 Papiergewerbe
  • 09 Druckgewerbe, Vervielfältigung von bespielten Trägern
  • 12 Chemische Industrie
  • 13 Herstellung von pharmazeutischen Erzeugnissen
  • 14 Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
  • 15 Glasgewerbe, Keramik, Verarbeitung von Steinen und Erden
  • 16 Herstellung von Zement, Kalk, Gips und Erzeugnissen aus Beton
  • 17.2 Metallbearbeitung, Herstellung von Metallerzeugnissen
  • 18 Maschinenbau
  • 19 Herstellung von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen, Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik, Hersteller orthopädischer Gegenstände, aktive Medizinprodukte, aktive implantierbare Medizinprodukte, implantierbare Medizinprodukte und Sterilisation von Medizinprodukten
  • 23 Herstellung von Möbeln, Schmuck, Musikinstrumenten, Sportgeräten, Spielwaren und sonstigen Erzeugnissen
  • 24 Rückgewinnung, Recycling
  • 25 Elektrizitätsversorgung
  • 26 Gasversorgung
  • 27 Wasserversorgung, Fernwärmeversorgung
  • 28 Baugewerbe
  • 29.1 Handel
  • 29.2 Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen und Gebrauchsgütern
  • 30 Gastgewerbe
  • 31.1 Verkehr
  • 33 Datenverarbeitung, Informationstechnik
  • 34.1 Forschung und Entwicklung
  • 34.2 Architektur- und Ingenieurbüros
  • 35 Erbringung von Dienstleistungen für Unternehmen
  • 36 Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherung
  • 37 Erziehung und Unterricht
  • 38.1 Gesundheits- und
  • 38.2 Veterinärwesen
  • 38.3 Pflege

Die Akkreditierung gilt nur für den gesetzlich nicht geregelten Bereich.

"QM-Positivliste"

Themenflyer der ÖHMI EuroCert® "Qualitätsmanagement"

Angebot anfordern