zurückUmweltmanagement: Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001

Gleichgewicht zwischen Ökonomie und Ökologie durch
systematisches Umweltmanagement

 

Der Umweltschutz hat in den letzten Jahren zunehmend als Wettbewerbsfaktor an Bedeutung gewonnen. Mittlerweile nimmt er bei der Vermarktung einen ähnlich hohen Stellenwert ein wie Qualität, Preis und Verfügbarkeit von Produkten oder Dienstleistungen. Weiterhin erfordern schärfere Gesetze eine ökologische Neubewertung von Unternehmensstrukturen und –prozessen.

Mit der ISO 14001 Norm existiert ein weltweit akzeptierter Standard für Aufbau und Umsetzung von Umweltmanagementsystemen (UMS). Die Norm unterstützt Sie bei der Verwirklichung klarer Strukturen innerhalb definierter Prozesse, welche wiederrum Ihrem Unternehmen helfen seine umweltrelevanten Ziele systematisch zu erreichen.

Zu den Kernthemen eines nach ISO 14001 zertifizierten UMS (Umweltmanagementsystem) gehören verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen, betrieblicher Umweltschutz und Sicherheit bei der Erfassung und Einhaltung rechtlicher Vorgaben.

 

Aus der Einführung und Aufrechterhaltung eines zertifizierten UMS (Umweltmanagementsystems) ergeben sich folgende Vorteile für Sie:

  • Laufende Verbesserungen des UMS
  • Wettbewerbsvorteile bei gezielter Lieferantenauswahl unter umweltrelevanten Gesichtspunkten oder bei öffentlicher Ausschreibungen
  • Vertrauensgewinn bei Kunden und Investoren
  • Imagegewinn in der Öffentlichkeit durch dokumentiertes ökologische Handeln
  • Verbesserte Rechtssicherheit und Kalkulierbarkeit von Haftungsrisiken
  • Kostenreduzierung durch effizienten Umgang mit Rohstoffen und Energie.

 

ÖHMI EuroCert®  ist für die Zeitifizierungstätigkeit nach DIN EN ISO 14001 (UMS) in folgenden technischen Bereichen akkreditiert:

  • 14 Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
  • 17.2 Metallbearbeitung, Herstellung von Metallerzeugnissen
  • 18 Maschinenbau
  • 19 Herstellung von Büromaschinen, Datenverarbeitungsgeräten und -einrichtungen, Elektrotechnik, Feinmechanik, Optik, Herstellung orthopädischer Gegenstände, aktive Medinzinprodukte, aktive implantierbare Medizinprodukte, implantierbare Medizinprodukte und Sterilisation von Medizinprodukten
  • 24 Rückgewinnung, Recycling
  • 28 Baugewerbe
  • 29.1 Handel
  • 30 Gastgewerbe
  • 31.1 Verkehr
  • 34 Forschung und Entwicklung, Architektur- und Ingenieurbüros
  • 35 Erbringen von Dienstleistungen für Unternehmen

 

Für Angebotsanfragen klicken Sie bitte hier.

Für Anlage 2- Umweltspezifische Angaben klicken Sie bitte hier.

 

"UM-Positivliste"

Umweltmanagement
UmweltmanagementUmweltmanagement